05.06.2020 | Pressemitteilung

Stadtführung zeigt Welterbe in Freiberg

#WelterbeVerbindet: Welterbe-Tag am 7. Juni mit exklusiver Stadtführung, Abstecher ins Museum, Musik und Fotoaktion

Welterbe erleben - zum UNESCO-Welterbetag am Sonntag, 7. Juni, in der Silberstadt Freiberg: mit exklusiven Welterbe-Führungen, einem Konzert über den Dächern der Stadt sowie Museumsbesuch und Foto-Aktion.

Die exklusiven Welterbe-Führungen durch die Silberstadt führen entlang der Welterbe-Bestandteile. Sie beginnen 11 und 14 Uhr am Stadt- und Bergbaumuseum am Untermarkt.

Für diese besondere Führung konnte Prof. Dr. Helmuth Albrecht, Initiator der erzgebirgischen Welterbe-Bewerbung und Vorsitzender des Fördervereins Montanregion Erzgebirge e.V., gewonnen werden. Er gibt einen Überblick über die mit dem Welterbetitel ausgezeichneten Objekte in Freiberg und erläutert Besonderheiten der Freiberger Montanlandschaft. Im Anschluss an den 1,5-stündigen Rundgang sind die Teilnehmer eingeladen, sich über Freibergs montanistisches Erbe auch im Stadt- und Bergbaumuseum zu informieren – der Eintritt ist bereits im Stadtführungsticket enthalten.

Die Führungen finden unter den notwendigen Corona-Schutzmaßnahmen und Hygienebestimmungen statt. Dazu gehört das Tragen von Mund-Nasen-Bedeckungen - sowohl für Stadtführer als auch für Teilnehmer der Rundgänge. Außerdem ist ein Mindestabstand von 1,50 Meter zu Personen, die nicht zum eigenen Hausstand gehören, einzuhalten. Desinfektionsmöglichkeiten stehen im Museum bereit. Die Teilnehmerzahl ist pro Führung auf 14 Personen begrenzt. Deshalb wird um Vorreservierung in der Tourist-Information gebeten: 03731 273 664 / tourist-info@freiberg.de. Tickets sind dort für 9 Euro erhältlich. Der Eintritt ins Museum ist inklusive.

Ein musikalisches Feuerwerk wird am Sonntag um 17 Uhr vor den Toren der Silberstadt erklingen: Dieser musikalische Gruß von Bergmusikkorps Saxonia Freiberg e.V., Mittelsächsischem Theater und der Silberstadt Freiberg zum Welterbetag soll über Freibergs Dächer schallen und digital in die Welt hinaus getragen werden. Zu hören in Freiberg, zu sehen auf der ganzen Welt: www.facebook.com/sogehtsaechsisch

Sich an der Fotoaktion #WelterbeVerbindet zu beteiligen und Teil des UNESCO-Welterbetags zu werden, sind Anwohner und Besucher von Welterbestätten aufgerufen. Es soll eine bunte Bilderlandschaft rund um das Welterbe entstehen. Dafür können Fotos mit Welterbestätten unter www.unesco-welterbetag.de/fotoaktion hochgeladen und mit einem Welterbetag-Motiv versehen werden. Diese können anschließend unter dem Hashtag #WelterbeVerbindet über Facebook, Instagram oder Twitter geteilt werden. Für die drei originellsten Fotos werden außerdem Taschen mit vielen bunten Give-aways aus UNESCO-Welterbestätten verschenkt.

Die Silberstadt® Freiberg ist seit 2019 UNESCO-Welterbe – als Teil der Montanregion Erzgebirge/Krušnohoří. Diese gliedert sich in insgesamt 22 Bestandteile im Erzgebirge – 17 auf deutscher und fünf auf tschechischer Seite. In diesem Jahr hätte sie mit den Bergbau Erlebnistagen am ersten Juni Wochenende erstmals offiziell am Tag der deutschen Welterbestätten teilgenommen. Wegen der Corona-Pandemie findet der UNESCO-Welterbetag 2020 deutschlandweit erstmals digital statt: Zahlreiche Videos und Beiträge unter www.unesco-welterbetag.de laden zum Erkunden, Erfahren und Experimentieren ein.


Mittelsachsen – Freiberg mittendrin

Der Verwaltungssitz des Landkreises Mittelsachsen befindet sich in Freiberg. Für Bürger der 53 mittelsächsischen Kommunen, davon 21 Städte, ist er Ansprechpartner u.a. für KfZ-Zulassungen oder Kindergeldanträge und betreibt das Jobcenter Mittelsachsen.

zum Landkreis

Herz aus Silber – Imagefilm

Zukunft aus Tradition: Silberstadt, Universitätsstadt, Wirtschaftstandort, Lebensmittelpunkt - werfen Sie einen Blick in den Imagefilm der Silberstadt Freiberg.

ansehen

Diese Website nutzt Cookies, um das beste Nutzererlebnis zu gewährleisten, um die Nutzung der Website zu analysieren und Datenschutzeinstellungen zu speichern. In unseren Datenschutzrichtlinien können Sie Ihre Auswahl jederzeit ändern.

Cookies und verwendete Technologien, die auf dieser Seite verwendet werden

Bitte wählen Sie JA oder NEIN für die betreffenden Kategorien.

Bitte wählen Sie, ob diese Website Cookies oder verwandte Technologien wie Web Beacons, Pixel Tags und Flash-Objekte ("Cookies") wie unten beschrieben verwenden darf. Sie können mehr darüber erfahren, wie diese Website Cookies und verwandte Technologien verwendet, indem Sie unsere untenstehende Datenschutzerklärung lesen.

Funktionale

Diese Cookies gewährleisten das korrekte Betreiben der Seite. Auch zustimmungsfreie Cookies oder First Party Cookies genant.

Anbieter, die Cookies auf dieser Seite nutzen, werden nachfolgend aufgelistet. Wo dies möglich ist, können Sie der Nutzung von Cookies zustimmen.

Name Anbieter
Name: Nutzergesteuert
Anbieter: Stadtverwaltung Freiberg

Cookies, welche für die Grundfunktion unserer Seite benötigt und gesetzt werden.

Name: TYPO3 Backend
Anbieter: Stadtverwaltung Freiberg

Cookies, welche für die Nutzung des TYPO3 Backendzugangs benötigt und gesetzt werden.

Analytische Cookies

Diese Cookies sammeln anonyme Informationen über die Nutzungsweise einer Website, bspw. wie viele Besucher welche Seiten aufruft. Damit soll die Performance der Website und das Nutzererlebnis verbessert werden.

Anbieter, die Cookies auf dieser Seite nutzen, werden nachfolgend aufgelistet. Wo dies möglich ist, können Sie der Nutzung von Cookies zustimmen.

Name Anbieter
Name: Google Analytics
Anbieter: Google LLC

Mit Google Analytics erfassen wir anonymisierte Nutzer-Daten die uns helfen, das Nutzererlebnis auf unserer Website zu verbessern. Hierfür analysieren wir Statistiken zur Nutzung, z.B. Seitenaufrufe und Klicks.
Google Datenschutzinformation