07.04.2022 | Pressemitteilung

Fotoprojekt nimmt Fahrt auf

Projektförderung erhalten - Instagramseite füllt sich mit Schnapschüssen und neuen Motiven der französischen und deutschen Instagrammer

Das Anfang des Jahres gestartete Fotoprojekt der Partnerstädte Gentilly und Freiberg nimmt weiter Fahrt auf. Kürzlich erhielt die Stadt Freiberg die Fördermittelzusage von über 10.000 Euro durch das Deutsch-Französische Jugendwerk (DFJW). Die aktuellen Corona-Lockerungen ermöglichen nun auch einen Schüleraustausch vor Ort. Vom 11. bis 15. April werden die französischen Schüler des "Collège Rosa Parks Gentilly" zu Gast in Freiberg sein. Dabei werden sie gemeinsam mit den deutschen Schülern der Zetkinschule Unterricht mit dem Profifotographen Detlev Müller erhalten. Neben Besichtigungen und Fotostopps in Freiberg und Umgebung stehen auch eine Exkursion und ein Abschlussevent mit Bildershow im KINOPOLIS Freiberg auf der Agenda der gemeinsamen Projektwoche. Bis dahin sind die Schüler noch individuell auf Motivsuche unterwegs. Exkursionen führten die deutschen Schüler bisher auf den Schulhof und in die Bahnhofsvorstadt. Dabei standen auch Motive am Bahnhof und dem Fußgängertunnel im Fokus. Schnappschüsse davon und von vielen anderen Motiven werden immer wieder auf der Instagramseite veröffentlicht. Es lohnt sich also dort Follower zu werden und regelmäßig vorbeizuschauen und gespannt zu sein, was die Schüler als nächstes fotografieren. Natürlich dürfen auch gerne Likes oder Kommentare hinterlassen werden.

Instagramseite: www.instagram.com/picture_my_twin_city

Achtung aus technischen Gründen sind viele Fotos auf folgender Instagramseite:  www.instagram.com/picture_your_twin_city

Projektseite (Deutsch, Engl. Franz.): www.freiberg.de/photochallengegentillyfreiberg

 
Über das Deutsch-Französische Jugendwerk (DFJW):

Das DFJW ist eine deutsch-französische Institution, die sich für den Austausch zwischen jungen Menschen aus Deutschland und Frankreich einsetzt. Sie ist aus dem von Bundeskanzler Konrad Adenauer und dem französischen Staatspräsidenten Charles de Gaulle am 22. Januar 1963 unterzeichneten deutsch-französischen Freundschaftsvertrag (Elysée-Vertrag) hervorgegangen. Das DFJW fördert und organisiert Jugendbegegnungen und Jugendprojekte. Dazu gehören unter anderem Schüler- und Studierendenaustausch, Austausch von Auszubildenden, Sprachkurse, Ferienfreizeiten, Partnerschaften von Städten und Regionen, Kultur- und Sportbegegnungen, Stipendien für Praktika, ehrenamtliches Engagement und der Deutsch-Französische Freiwilligendienst.

Internetseite (Deutsch/Französisch): www.dfjw.org  – hier werden auch interessante Wettbewerbe, Ausschreibungen, Kleinanzeigen über Austauschplätze, Praktikumsplätze oder Jobs im Partnerland veröffentlicht.

#dfjw


Mittelsachsen – Freiberg mittendrin

Der Verwaltungssitz des Landkreises Mittelsachsen befindet sich in Freiberg. Für Bürger der 53 mittelsächsischen Kommunen, davon 21 Städte, ist er Ansprechpartner u.a. für KfZ-Zulassungen oder Kindergeldanträge und betreibt das Jobcenter Mittelsachsen.

zum Landkreis

Herz aus Silber – Imagefilm

Zukunft aus Tradition: Silberstadt, Universitätsstadt, Wirtschaftstandort, Lebensmittelpunkt - werfen Sie einen Blick in den Imagefilm der Silberstadt Freiberg.

ansehen

Diese Website nutzt Cookies, um das beste Nutzererlebnis zu gewährleisten, um die Nutzung der Website zu analysieren und Datenschutzeinstellungen zu speichern. In unseren Datenschutzrichtlinien können Sie Ihre Auswahl jederzeit ändern.

Cookies und verwendete Technologien, die auf dieser Seite verwendet werden

Bitte wählen Sie JA oder NEIN für die betreffenden Kategorien.

Bitte wählen Sie, ob diese Website Cookies oder verwandte Technologien wie Web Beacons, Pixel Tags und Flash-Objekte ("Cookies") wie unten beschrieben verwenden darf. Sie können mehr darüber erfahren, wie diese Website Cookies und verwandte Technologien verwendet, indem Sie unsere untenstehende Datenschutzerklärung lesen.

Funktionale

Diese Cookies gewährleisten das korrekte Betreiben der Seite. Auch zustimmungsfreie Cookies oder First Party Cookies genannt.

Anbieter, die Cookies auf dieser Seite nutzen, werden nachfolgend aufgelistet. Wo dies möglich ist, können Sie der Nutzung von Cookies zustimmen.

Name Anbieter
Name: Nutzergesteuert
Anbieter: Stadtverwaltung Freiberg

Cookies, welche für die Grundfunktion unserer Seite benötigt und gesetzt werden.

Name: TYPO3 Backend
Anbieter: Stadtverwaltung Freiberg

Cookies, welche für die Nutzung des TYPO3 Backendzugangs benötigt und gesetzt werden.

Name: Google Tag Manager
Anbieter: Google Ireland Limited

Der Google Tag Manager verwaltet die JavaScript- und HTML-Tags die für die Verwendung von Tracking- und Analysetools benötigt werden. Der Google Tag Manager setzt selber keine Cookies.

Analytische Cookies

Diese Cookies sammeln anonyme Informationen über die Nutzungsweise einer Website, bspw. wie viele Besucher welche Seiten aufruft. Damit soll die Performance der Website und das Nutzererlebnis verbessert werden.

Anbieter, die Cookies auf dieser Seite nutzen, werden nachfolgend aufgelistet. Wo dies möglich ist, können Sie der Nutzung von Cookies zustimmen.

Name Anbieter
Name: Google Analytics
Anbieter: Google LLC

Mit Google Analytics erfassen wir anonymisierte Nutzer-Daten die uns helfen, das Nutzererlebnis auf unserer Website zu verbessern. Hierfür analysieren wir Statistiken zur Nutzung, z.B. Seitenaufrufe und Klicks.
Google Datenschutzinformation