terra_header.jpg

Mineralienschau terra mineralia


Mit 3.500 Mineralen, Edelsteinen und Meteoriten ist die terra mineralia, eine Dauerausstellung der TU Bergakademie Freiberg, die größte und schönste Mineralienschau in ganz Deutschland. Besucher aus der ganzen Welt erleben die Schätze der Erde in einer überwältigenden Präsentation: Ein modernes Ausstellungskonzept und das historische Ambiente des Schlosses Freudenstein lassen die Minerale in einer völlig neuen Schönheit erstrahlen.

Die schönsten und prächtigsten Exponate aus allen Erdteilen sind geographisch gegliedert: Besucher begeben sich auf eine mineralogische Reise um die Welt. Die unerschöpfliche Vielfalt an Farben und Formen sowie das Glitzern und Glänzen der wertvollen Schätze aus Amerika, Asien, Australien, Afrika und Europa versetzen Jung und Alt in Erstaunen und werden zu einem unvergesslichen Naturerlebnis.

Minerale deutscher Fundorte werden in der Mineralogischen Sammlung Deutschland im KRÜGERHAUS, unmittelbar neben Schloss Freudenstein, präsentiert. Auf die Besucher warten wunderschöne und faszinierende Schätze aus Deutschland – vom mineralreichen Sachsen bis ins Saarland, von Schleswig-Holstein bis in die Berge Bayerns.

Entdeckungsreise für jedermann!

Kinder oder Jugendliche, Mineralsammler oder Wissenschaftler, Bildungsreisende oder Touristen – jeder kann in der terra mineralia Neues entdecken.

Kontakt

Mineralienschau terra mineralia

Schloßplatz 4
09599 Freiberg

Tel.: +49 (0) 3731 394654
Fax: +49 (0) 3731 394671
E-Mail: fuehrungen@terra-mineralia.de
www.terra-mineralia.de


Reiseleiter und Busfahrer frei!


Eintrittspreise für Gruppen (ab 10 P.)

terra mineralia
8,00 € / 3,00 € p. P.

Krügerhaus
5,00 € / 2,00 € p. P.

Kombiticket
(terra mineralia / Krügerhaus)
14,00 € / 7,00 € p. P.

Gruppenführungen (bis 20 Personen)

terra mineralia

Preise je Gruppe zzgl. Eintritt je Person

  • In 60 Minuten um die Welt
    30,00 €

  • In 90 Minuten um die Welt
    45,00 €

  • Schmuck und Edelsteine
    45,00 €

  • Kurztrip Schatzkammer
    25,00 €

Mineralogische Sammlung Deutschland im Krügerhaus

Preise je Gruppe zzgl. Eintritt je Person

  • In 90 Minuten durch Deutschland
    45,00 €  

  • Kurztrip Sachsen
    30,00 €

Sonstige Gebühren

Fotoerlaubnis
3,00 €

Audioguide (Deutsch, Englisch, Französisch, Russisch, Polnisch und Tschechisch)
3,00 €

Öffnungszeiten

Infotheke
Mo - Do: 10.00 - 15.30 Uhr

Ausstellung terra mineralia
Mo - Fr: 10.00 - 17.00 Uhr  
Sa - So: 10.00 - 18.00 Uhr

Mineralogische Sammlung Deutschland im KRÜGERHAUS
Mo -Fr: 10.00 - 16.00 Uhr  
Sa, So, feiertags: 10.00 - 18.00 Uhr

Forschungsreise - terra mineralia
Sa - So: 11.00 - 17.00 Uhr

Öffentliche Führung - terra mineralia
("last minute" - ohne Voranmeldung):
Sa - So: 10.30 Uhr

Schließtage
wegen Wartungsarbeiten 1 - 2 Tage / Quartal geschlossen: www.terra-mineralia.de

AHA_Freiberg_180714_141657_020_Kruegerhaus.jpg
auripigment_2022_scharf_CMYK.jpg
Mineralogische Sammlung Deutschland im KRÜGERHAUS Minerale aus dem Harz und Thüringen
Mineralogische Sammlung Deutschland im KRÜGERHAUS Minerale aus dem Harz und Thüringen
Mineralogische Sammlung Deutschland im KRÜGERHAUS Minerale aus dem Harz und Thüringen
Mineralogische Sammlung Deutschland im KRÜGERHAUS Minerale aus dem Harz und Thüringen

Mittelsachsen – Freiberg mittendrin

Der Verwaltungssitz des Landkreises Mittelsachsen befindet sich in Freiberg. Für Bürger der 53 mittelsächsischen Kommunen, davon 21 Städte, ist er Ansprechpartner u.a. für KfZ-Zulassungen oder Kindergeldanträge und betreibt das Jobcenter Mittelsachsen.

zum Landkreis

Herz aus Silber – Imagefilm

Zukunft aus Tradition: Silberstadt, Universitätsstadt, Wirtschaftstandort, Lebensmittelpunkt - werfen Sie einen Blick in den Imagefilm der Silberstadt Freiberg.

ansehen