Corona in Freiberg - aktuelle Informationen

hier

Grußwort Oberbürgermeister

Liebe Freibergerinnen und Freiberger,
sehr geehrte Besucher von freiberg.de,

mit einem herzlichen „Glück Auf!“ heiße ich Sie auf der Webseite der Silberstadt® Freiberg willkommen.

Bereits seit Anfang 2015 dürfen wir uns Universitätsstadt nennen – und Freiberg ist die erste sächsische Stadt, die diesen Titel verliehen bekommen hat. Doch das ist nicht der einzige Titel: Seit 2019 sind wir auch offizielles Welterbe. Das Welterbekomitee der UNESCO hat die „Montanregion Erzgebirge/Krušnohoři“ am 6. Juli in die Liste des schützenswerten Erbes aufgenommen – und mittendrin die Silberstadt® Freiberg. Ich bin stolz auf unsere silberne Geschichte und vor allem auf unsere gelebten bergmännischen Traditionen.

Mindestens zweimal jährlich faszinieren die Aufzüge der Historischen Freiberger Berg- und Hüttenknappschaft tausende Menschen, hier ist das "Glück auf" noch ein selbstverständlicher Gruß und das Steigerlied gehört nahezu zu jeder Veranstaltung.

Doch trotz aller Traditionen, die auf die Silberfunde im Jahr 1168 zurückgehen und nicht nur Freiberg, sondern ganz Sachsen, Ruhm und Glanz bescherten – was sich bis heute in der wunderbar erhaltenen historischen Altstadt widerspiegelt – ist Freiberg eine moderne und lebenswerte Stadt. Mit dem Silber begann einst unsere glorreiche Geschichte. Auch wenn die letzte Grube seit fünf Jahrzehnten geschlossen ist, pulsiert das silberne „Herz“ in Freiberg weiter. Wir sind die Silberstadt®! Damit identifizieren sich unsere Bürgerinnen und Bürger und wir lassen dem Silber eine moderne Interpretation zukommen. Sie können dem Silber auch heute und künftig wieder begegnen: an der neuen silbernen Pforte des Stadt- und Bergbaumuseums, im Gespräch mit der Silberstadt®-Königin oder beim Genuss unseres edlen Silberweins – um nur einige Glanzpunkte zu nennen.

Mit dem Sitz der Technischen Universität Bergakademie präsentiert sich Freiberg heute mehr denn je als stolzer Universitätsstandort: 2015 feierte die älteste montanwissenschaftliche Hochschule ihr 250-jähriges Jubiläum und lässt mit ihrem einmaligen Profil jährlich Studenten aus der ganzen Welt nach Freiberg strömen. Sie ist jedoch mehr als ein bedeutender Wissenschaftsstandort, auch als Innovationsstandort hat sie sich einen Namen gemacht und zieht zudem mit ihren historischen Sehenswürdigkeiten jährlich viele tausende Menschen aus nah und fern in ihren Bann.

Von dieser einzigartigen Hochschul- und Forschungslandschaft profitiert auch die hiesige Wirtschaft. So ist Freiberg seit über 60 Jahren ein internationales Kompetenzzentrum für Halbleiter- und Elektronikwerkstoffe mit Globalplayern wie Siltronic AG und Freiberg Compound Materials GmbH (FCM), die tausende Arbeitsplätze in der Region sichern und mit bahnbrechenden Innovationen den Wirtschaftsstandort Freiberg stärken. Zukunft aus Tradition – was einst mit dem Silber begann, setzt sich heute mit dem Silizium fort.

Seit August 2015 bin ich Oberbürgermeister dieser facettenreichen und faszinierenden Stadt und sehe meine Amtszeit als Herausforderung, neue Wege einzuschlagen, aber auch Bewährtes zu erhalten. Stabile Finanzen und eine starke Wirtschaft sind für mich wichtige Pfeiler, für die ich mich einsetzen werde. Freiberg soll eine lebendige Stadt bleiben und auch den seit Jahren anhaltenden Babyboom möchte ich weiter fördern und jedem Kind einen Betreuungsplatz sowie bestmögliche Bildung ermöglichen. Nicht zuletzt halte ich eine moderne Verwaltung für unabdingbar, damit sich alle Bereiche der Stadtverwaltung auf ein wichtiges Ziel konzentrieren: nämlich sich als Dienstleister für unsere Bürger zu präsentieren.

Ich lade Sie ein, ob als Bürger oder Gast, unsere Stadt mit all ihren liebenswürdigen Facetten und sehenswerten Stätten zu entdecken. www.freiberg.de hilft Ihnen dabei. Hier finden Sie wichtige Informationen zur Stadt und zu den Verwaltungsdienstleistungen des Rathauses. Rund um die Uhr können Sie hier zahlreiche Formulare und Dienstleistungen abrufen. Folgen Sie der Silberstadt® Freiberg gern auch auf instagramfacebook und twitter, damit Sie noch schneller informiert sind.

Ich freue mich jederzeit über kreatives Miteinander – auch mit Ihnen. Kommen Sie auf mich zu!

Ihr
Sven Krüger
Oberbürgermeister


Mittelsachsen – Freiberg mittendrin

Der Verwaltungssitz des Landkreises Mittelsachsen befindet sich in Freiberg. Für Bürger der 53 mittelsächsischen Kommunen, davon 21 Städte, ist er Ansprechpartner u.a. für KfZ-Zulassungen oder Kindergeldanträge und betreibt das Jobcenter Mittelsachsen.

zum Landkreis

Herz aus Silber – Imagefilm

Zukunft aus Tradition: Silberstadt, Universitätsstadt, Wirtschaftstandort, Lebensmittelpunkt - werfen Sie einen Blick in den Imagefilm der Silberstadt Freiberg.

ansehen