Bürgerdialoge und Bürgerversammlungen

Freiberger Bürgerdialoge und Einwohnerversammlungen

Bürgerdialoge sind Plattformen, wo in direktem Kontakt gemeinsam mit Oberbürgermeister Sven Krüger über Probleme oder Wohngebietsangelegenheiten geredet und diskutiert werden kann, wo Anregungen der Bürger auf den Tisch kommen. Und das alles mit dem Ziel, Verbesserungen für einzelne Stadtteile aufzugreifen. Ebenso informiert die Stadt in Einwohnerversammlungen regelmäßig über Konzepte, Projekte und andere Themen.

Die nächste Einwohnerversammlung ist für September dieses Jahres geplant. 

 

Info-Abend zum Klimaschutzkonzept

Über Ergebnisse und Maßnahmen des Klimaschutzkonzeptes, das im kommenden Stadtrat auf den Weg gebracht werden soll, wird zum nächsten Info-Abend informiert:

am Dienstag, 9. April
um 18 Uhr
im Ratssaal im Rathaus

Der Info-Abend richtet sich an alle Bürgerinnen und Bürger der Stadt Freiberg. Er ist öffentlich.
Zum ersten Infoabend dieses Jahres war im Februar zu Ortsumgehung eingeladen worden, zur jüngsten Einwohnerversammlung am 5. März gab es Informationen zu aktuellen und geplanten Baumaßnahmen.

Bereits stattgefundene Veranstaltungen

Einwohnerversammlung zu aktuellen und geplanten Baumaßnahmen (5. März 2024)

Zu den aktuellen und geplanten Baumaßnahmen in unserer Silberstadt Freiberg wurde informiert: Von Straßen- und Abwasserbau über Hochbau- und Instandhaltungsmaßnahmen wurden auch wichtige Themen der Stadtentwicklung und Planung vorgestellt. 

Präsentationen der Ämter 


Info-Abend zur Ortsumgehung (8. Februar 2024)

Hohes Verkehrsaufkommen und Staus kennzeichnen die tägliche Situation auf Freibergs Straßen. Die aktuellen Entwicklungen zur Ortsumgehung in Freiberg und der Ausbau der B 101 sowie die damit verbundenen Perspektiven und Herausforderungen waren Themen.

Pressemitteilung und Präsentation


Einwohnerversammlung Hochwasserschutz (19. September 2023)

Einblick in den Hochwasserschutz in der Stadt Freiberg gab die zweite Einwohnerversammlung dieses Jahres, im Münzbachtal in der Agricolaschule. Die Stadt stellte das Hochwasserschutzkonzept vor, informierte zur Försterbergbrücke und beantwortete Einwohnerfragen.

Einwohnerversammlung Hochwasserschutz


Info-Abend mit zahlreichen Bürgerthemen (27. Oktober 2022)

„Was bewegt die Mittelsachsen?“ Unter dieser Frage stand die durch die Stadt Freiberg gestartete Online-Umfrage. Die Resonanz war enorm: 1065 Personen nahmen an der Umfrage teil.

Auswertung


Ehrlicher Wortwechsel auf dem Obermarkt: miteinander statt gegeneinander (11. Februar 2022)

400 Freiberger folgten am Freitagnachmittag der Einladung von Stadt, Universität und Künstler zum Dialog auf dem Obermarkt. Schnee und Kälte hielt die Teilnehmer nicht ab, der Musik zu lauschen und friedlich ihre Meinungen auszutauschen.

Auswertung


Bürgerdialog mit Freiberger Vereinen (20. Juli 2021)

45 Teilnehmer aus 25 Vereinen tauschten Meinungen, Ideen und Kontakte aus.

Auswertung  und Rückblick

Zusammenfassung von Kanal 9 - Erzgebirge:

Hier geht's zum Beitrag


Zweiter Corona-Bürgerdialog (22. Juni 2021)

„Wie geht‘s bergauf nach dem Lockdown?“ – diese Frage stand im Mittelpunkt des Bürgerdialogs.

Bericht des Bürgerdialogs im Tivoli

Zusammenfassung des Live-Streams von Kanal 9 - Erzgebirge:
Teil 1

Teil 2


Corona-Bürgerdialog (26. Mai 2021)

Zusammenfassung des Live-Streams von Kanal 9 - Erzgebirge:

Teil 1

Teil 2


Bürgerdialog auf dem Wasserberg (Januar 2020)
  • Auswertung folgt ...

Bürgerdialog für Freiberg Ost (Juni 2019)

Geringe Beteilung beim Bürgerdialog in Freiberg Ost (Scheunen- und Hüttenviertel sowie Himmelfahrter Revier und Donatsviertel), aber gewichtige Themen wie: Was wird aus der Porzelline? Wie weiter mit dem ehemaligen Krematorium auf dem Donatsfriedhof?


Bürgerdialog für die Altstadt (Februar 2019)

Wenig Interesse gab es für den Bürgerdialog in der Altstadt. Nur knapp 15 interessierte Bürger waren der Einladung von OB Krüger gefolgt. Dennoch gab es interessante Diskussionen - wie zu Baumaßnahmen am Untermarkt und Ringanlagen.


Bürgerdialog für das Gebiet zwischen Leipziger- und Dresdner Straße sowie Loßnitz und Lößnitz (August 2018)

Bis auf den letzten Platz besetzt war mit mehr als 50 Bürgern der Hörsaal der Silikattechnik zum fünften Bürgerdialog, der für das Gebiet zwischen Leipziger- und Dresdner Straße sowie Loßnitz und Lößnitz am 23. August stattfand.


Bürgerdialog in der Bahnhofsvorstadt (März 2018)

Zum vierten Bürgerdialog mit OB Krüger war im März in die Bahnhofsvorstadt eingeladen worden. Etwa 50 Interessierte hatten daran teilgenommen. Größtes Interesse galt hier Verkehrsführungen, aber auch dem Winterdienst, der Sauberkeit und Barrierefreiheit.


Bürgerdialog in Friedeburg (Oktober 2017)

Auch zum dritten Bürgerdialog waren zahlreiche Bürger gekommen - mit vielen Fragen und Anregungen. Den Bewohnern Friedeburgs ging es vor allem um Verkehrssicherheit sowie Sauberkeit und Ordnung.


Bürgerdialog auf dem Seilerberg (Juni 2017)

Nach dem ersten Bürgerdialog auf dem Wasserberg stellte sich Krüger gemeinsam mit seinen Mitarbeitern aus den Fachämtern der Stadtverwaltung den Fragen von rund 30 Bürgern und Bürgerinnen auf dem Seilerberg. [...]


Bürgerdialog auf dem Wasserberg (Mai 2017)

Zum ersten Bürgerdialog auf dem Wasserberg waren etwa 50 Interessierte gekommen. „Mir ist es wichtig, mit den Bürgern ins Gespräch zu kommen. Denn es gelingt besser, etwas gemeinsam anzugehen“, ist sich OB Krüger sicher. [...]


Mittelsachsen – Freiberg mittendrin

Der Verwaltungssitz des Landkreises Mittelsachsen befindet sich in Freiberg. Für Bürger der 53 mittelsächsischen Kommunen, davon 21 Städte, ist er Ansprechpartner u.a. für KfZ-Zulassungen oder Kindergeldanträge und betreibt das Jobcenter Mittelsachsen.

zum Landkreis

Herz aus Silber – Imagefilm

Zukunft aus Tradition: Silberstadt, Universitätsstadt, Wirtschaftstandort, Lebensmittelpunkt - werfen Sie einen Blick in den Imagefilm der Silberstadt Freiberg.

ansehen