Allgemeine Informationen

Die Beurkundung erfolgt bei dem Standesamt, in dessen Bereich das Kind geboren wurde, unabhängig vom Wohnsitz der Eltern.
Bei einer Geburt im Krankenhaus Freiberg oder im Geburtenhaus Freiberg erfolgt die Geburtsanzeige durch die Einrichtungen.
Hausgeburten müssen von den Eltern beim zuständigen Standesamt angezeigt werden. Dies muss innerhalb von sieben Werktagen nach der Geburt erfolgen.

Die für die Beurkundung erforderlichen Unterlagen müssen von den Eltern selbst beim Standesamt vorgelegt werden. Eine Übermittlung durch den Boten des Krankenhauses wird nicht mehr durchgeführt.

Um lange Wartezeiten zu vermeiden, bitten wir Sie dringend, für die Einreichung der Unterlagen einen Termin mit uns zu vereinbaren.
Bitte setzen Sie sich nach der Geburt Ihres Kindes telefonisch mit uns in Verbindung.

Kontakt und Öffnungszeiten

Standesamt (Sachgebiet Personenstandswesen)

Frau Ina Werzner

Besucheradresse
Obermarkt 24
09599 Freiberg

Öffnungszeiten

Standesamt

Mo

08:00 - 12:00

Di

09:00 - 12:00

13:00 - 18:00

Do

09:00 - 12:00

13:00 - 16:00

Fr

09:00 - 12:00

Parkplatz

Hinter dem Rathaus sind Stellplätze für Fahrzeuge mit Behindertenparkausweis vorhanden.

Barrierefreie Nutzung

Eingangsbereich: über Rathauseingang Burgstraße
Toiletten: vorhanden im Rathaus
Aufzüge: vorhanden im Rathaus

Erforderliche Unterlagen

Ledige Eltern:
Geburtsurkunden der Eltern,
ggf. Vaterschaftsanerkennung,
ggf. Sorgeerklärung,
ggf. Geburtsurkunde des zuvor geborenen Kindes,
Personalausweis;

verheiratete Eltern:
Eheurkunde,
Geburtsurkunden,
Personalausweise;

geschiedene Mütter:
Eheurkunde,
Scheidungsurteil mit Rechtskraftvermerk,
Geburtsurkunde,
Personalausweis.

Alle Unterlagen sind im Original vorzulegen und werden nach der Beurkundung zurück gegeben.
Falls die Eltern selbst in Freiberg geboren wurden bzw. geheiratet haben, müssen diese Unterlagen nicht vorgelegt werden, da die Personenstandsbücher im Standesamt vorliegen.

Für ausländische Staatsangehörige und ausländische Urkunden gelten besondere gesetzliche Bestimmungen. Gern informieren wir Sie vorab über die erforderlichen Unterlagen. Bitte sprechen sie hierfür persönlich im Standesamt vor.
 

Kosten

Die Gebühr für eine Geburtsurkunde beträgt 10,00 €, jede weitere Urkunde kostet 5,00 €. Die Bescheinigungen über die Geburt zur Beantragung von Kindergeld, Elterngeld und Mutterschaftshilfe werden gebührenfrei ausgestellt und müssen im Original mit dem jeweiligen Antrag abgegeben werden.

Sonstiges

Familienname des Kindes

Das Kind erhält grundsätzlich den Familiennamen des sorgeberechtigten Elternteils. Ein Doppelname aus den Namen beider Elternteile ist generell nicht möglich.

Verheiratete Eltern:

Führen die Eltern einen gemeinsamen Ehenamen, bekommt das Kind diesen als Familiennamen.
Hat ein Elternteil einen Doppelnamen, bekommt das Kind dennoch nur den Ehenamen.
Bei getrennter Namensführung legen die Eltern fest, ob das Kind den Familiennamen der Mutter oder des Vaters bekommt. Diese Bestimmung gilt dann für alle weiteren gemeinsamen Kinder.

Nicht verheiratete Eltern:

Die Mutter ist allein sorgeberechtigt, eine wirksame Vaterschaftsanerkennung liegt vor:
Das Kind bekommt kraft Gesetzes den Familiennamen der Mutter. Die Mutter kann jedoch den Familiennamen des Vaters mit dessen Zustimmung erteilen. Namenserteilung und Zustimmung müssen persönlich beim Standesamt erklärt werden, die Gebühr beträgt 25,00 €.

Die Eltern sind gemeinsam sorgeberechtigt:
Sind die Eltern gemeinsam sorgeberechtigt, müssen sie beim ersten Kind festlegen, ob das Kind den Familiennamen des Vaters oder der Mutter bekommt. Diese Bestimmung gilt dann auch für alle weiteren gemeinsamen Kinder, die unter gemeinsamer Sorge stehen.

Die Erklärung kann mit der Geburtsanzeige formlos oder durch Ausfüllen der Namensbestimmung auf der zweiten Seite der Geburtsanzeige abgegeben werden.

Vorname des Kindes

Fragen zum Vornamen beantworten wir gern oder helfen mit Anschriften von Namensberatungsstellen weiter.


Mittelsachsen – Freiberg mittendrin

Der Verwaltungssitz des Landkreises Mittelsachsen befindet sich in Freiberg. Für Bürger der 53 mittelsächsischen Kommunen, davon 21 Städte, ist er Ansprechpartner u.a. für KfZ-Zulassungen oder Kindergeldanträge und betreibt das Jobcenter Mittelsachsen.

zum Landkreis

Herz aus Silber – Imagefilm

Zukunft aus Tradition: Silberstadt, Universitätsstadt, Wirtschaftstandort, Lebensmittelpunkt - werfen Sie einen Blick in den Imagefilm der Silberstadt Freiberg.

ansehen

Diese Website nutzt Cookies, um das beste Nutzererlebnis zu gewährleisten, um die Nutzung der Website zu analysieren und Datenschutzeinstellungen zu speichern. In unseren Datenschutzrichtlinien können Sie Ihre Auswahl jederzeit ändern.

Cookies und verwendete Technologien, die auf dieser Seite verwendet werden

Bitte wählen Sie JA oder NEIN für die betreffenden Kategorien.

Bitte wählen Sie, ob diese Website Cookies oder verwandte Technologien wie Web Beacons, Pixel Tags und Flash-Objekte ("Cookies") wie unten beschrieben verwenden darf. Sie können mehr darüber erfahren, wie diese Website Cookies und verwandte Technologien verwendet, indem Sie unsere untenstehende Datenschutzerklärung lesen.

Funktionale

Diese Cookies gewährleisten das korrekte Betreiben der Seite. Auch zustimmungsfreie Cookies oder First Party Cookies genant.

Anbieter, die Cookies auf dieser Seite nutzen, werden nachfolgend aufgelistet. Wo dies möglich ist, können Sie der Nutzung von Cookies zustimmen.

Name Anbieter
Name: Nutzergesteuert
Anbieter: Stadtverwaltung Freiberg

Cookies, welche für die Grundfunktion unserer Seite benötigt und gesetzt werden.

Name: TYPO3 Backend
Anbieter: Stadtverwaltung Freiberg

Cookies, welche für die Nutzung des TYPO3 Backendzugangs benötigt und gesetzt werden.

Analytische Cookies

Diese Cookies sammeln anonyme Informationen über die Nutzungsweise einer Website, bspw. wie viele Besucher welche Seiten aufruft. Damit soll die Performance der Website und das Nutzererlebnis verbessert werden.

Anbieter, die Cookies auf dieser Seite nutzen, werden nachfolgend aufgelistet. Wo dies möglich ist, können Sie der Nutzung von Cookies zustimmen.

Name Anbieter
Name: Google Analytics
Anbieter: Google LLC

Mit Google Analytics erfassen wir anonymisierte Nutzer-Daten die uns helfen, das Nutzererlebnis auf unserer Website zu verbessern. Hierfür analysieren wir Statistiken zur Nutzung, z.B. Seitenaufrufe und Klicks.
Google Datenschutzinformation