Leitbild

Leitbild der Stadt Freiberg

Das Leitbild der Stadt Freiberg als weltoffene und lebenswerte Stadt im 21. Jahrhundert beschloss der Freiberger Stadtrat am 3. Juni 2004 (Beschluss 2004/172). Die Stadt Freiberg bekennt sich mit ihrem Leitbild zu einer Entwicklung, die unter Bewahrung ihrer unverwechselbaren Eigenart die Zukunft sozial verantwortlich, umweltverträglich und wirtschaftlich erfolgreich gestaltet und sich dabei nachhaltig an den Zielen regionaler und globaler Verantwortung orientiert.


Leitlinien

  • Universitätsstadt und innovativer Wirtschaftsstandort 
  • Lebenswerte Stadt 
  • Soziale und familienfreundliche Stadt 
  • Stadt der erneuerbaren Energien und des effizienten Energieeinsatzes 
  • Stadt der Bildung 
  • Stadt der Kultur und des Tourismus 
  • Stadt mit vielfältigem Sportangebot 
  • Stadt im Einklang mit Natur und Umwelt 
  • Stadt mit umweltfreundlicher Mobilität

Universitätsstadt und innovativer Wirtschaftsstandort

Freiberg als Universitätsstadt und innovativer Wirtschaftsstandort betreibt unter Einbeziehung der Region eine aktive, nachhaltige Wirtschafts- und Arbeitsplatzpolitik und strebt ein ausreichendes, sozial verträglich gestaltetes Angebot an Arbeitsplätzen im Industrie- und Dienstleistungssektor an. Dazu werden die Rahmenbedingungen für unternehmerische Vielfalt sowie die Entwicklungs- und Wettbewerbsfähigkeit von Unternehmen in Stadt und Region verbessert sowie das Bildungs- und Forschungspotenzial der TU Bergakademie Freiberg optimal genutzt.


Lebenswerte Stadt

Freiberg als lebenswerte Stadt begreift die demografische Entwicklung und den damit verbundenen Stadtumbauprozess als Chance, durch eine weitsichtig geplante Gestaltung der Stadtteile die Lebensqualität seiner Einwohner zu erhöhen.


Soziale und familienfreundliche Stadt

Freiberg als soziale und familienfreundliche Stadt bietet allen Einwohnerinnen und Einwohnern gleiche Lebenschancen, um Benachteiligung oder Ausgrenzung wegen
des Geschlechts, einer Behinderung, wegen ethnischer oder religiöser Zugehörigkeit sowie infolge Erwerbslosigkeit, Armut oder des Alters zu verhindern.


Stadt der erneuerbaren Energien und des effizienten Energieeinsatzes

Freiberg als Stadt der erneuerbaren Energien und des effizienten Energieeinsatzes betreibt aktiven Klimaschutz durch Senkung des Energieverbrauches sowie durch verstärkte Nutzung emissionsarmer und erneuerbarer Energieträger.


Stadt der Bildung

Freiberg als Stadt der Bildung schafft die Voraussetzungen, dass sich seine Bildungseinrichtungen in alle Lebensbereiche hin öffnen, um Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen die Chance zum praxisnahen, selbstorganisierten lebenslangen Lernen zu geben.
Dazu nutzt Freiberg die Potenziale der Technischen Universität Freiberg und aller anderen Bildungsträger der Stadt.


Stadt der Kultur, des Tourismus und des Sports

Freiberg als Stadt der Kultur, des Tourismus und des Sports bewahrt sein kulturelles Erbe und erfüllt es mit Leben. Freiberg entwickelt seine kulturelle und touristische Infrastruktur sowie seine Sport- und Freizeitangebote weiter.


Stadt im Einklang mit Natur und Umwelt

Freiberg als Stadt im Einklang mit Natur und Umwelt orientiert sich an einem umfassenden Umweltschutz durch sorgsamen Umgang mit den Ressourcen Wasser und Boden, dem Schutz von Tieren und Pflanzen, der Reduzierung von Treibhausgas- und Lärmemissionen und der Verringerung des Abfall- und Abwasseraufkommens.


Stadt mit umweltfreundlicher Mobilität

Freiberg als Stadt mit umweltfreundlicher Mobilität berücksichtigt die unterschiedlichen
Mobilitätsbedürfnisse der Freiberger Bevölkerung und der Unternehmen bei der Entwicklung der Verkehrsinfrastruktur unter ökologischen, ökonomischen und sozialen Gesichtspunkten.


Mittelsachsen – Freiberg mittendrin

Der Verwaltungssitz des Landkreises Mittelsachsen befindet sich in Freiberg. Für Bürger der 53 mittelsächsischen Kommunen, davon 21 Städte, ist er Ansprechpartner u.a. für KfZ-Zulassungen oder Kindergeldanträge und betreibt das Jobcenter Mittelsachsen.

zum Landkreis

Herz aus Silber – Imagefilm

Zukunft aus Tradition: Silberstadt, Universitätsstadt, Wirtschaftstandort, Lebensmittelpunkt - werfen Sie einen Blick in den Imagefilm der Silberstadt Freiberg.

ansehen

Diese Website nutzt Cookies, um das beste Nutzererlebnis zu gewährleisten, um die Nutzung der Website zu analysieren und Datenschutzeinstellungen zu speichern. In unseren Datenschutzrichtlinien können Sie Ihre Auswahl jederzeit ändern.

Cookies und verwendete Technologien, die auf dieser Seite verwendet werden

Bitte wählen Sie JA oder NEIN für die betreffenden Kategorien.

Bitte wählen Sie, ob diese Website Cookies oder verwandte Technologien wie Web Beacons, Pixel Tags und Flash-Objekte ("Cookies") wie unten beschrieben verwenden darf. Sie können mehr darüber erfahren, wie diese Website Cookies und verwandte Technologien verwendet, indem Sie unsere untenstehende Datenschutzerklärung lesen.

Funktionale

Diese Cookies gewährleisten das korrekte Betreiben der Seite. Auch zustimmungsfreie Cookies oder First Party Cookies genant.

Anbieter, die Cookies auf dieser Seite nutzen, werden nachfolgend aufgelistet. Wo dies möglich ist, können Sie der Nutzung von Cookies zustimmen.

Name Anbieter
Name: Nutzergesteuert
Anbieter: Stadtverwaltung Freiberg

Cookies, welche für die Grundfunktion unserer Seite benötigt und gesetzt werden.

Name: TYPO3 Backend
Anbieter: Stadtverwaltung Freiberg

Cookies, welche für die Nutzung des TYPO3 Backendzugangs benötigt und gesetzt werden.

Analytische Cookies

Diese Cookies sammeln anonyme Informationen über die Nutzungsweise einer Website, bspw. wie viele Besucher welche Seiten aufruft. Damit soll die Performance der Website und das Nutzererlebnis verbessert werden.

Anbieter, die Cookies auf dieser Seite nutzen, werden nachfolgend aufgelistet. Wo dies möglich ist, können Sie der Nutzung von Cookies zustimmen.

Name Anbieter
Name: Google Analytics
Anbieter: Google LLC

Mit Google Analytics erfassen wir anonymisierte Nutzer-Daten die uns helfen, das Nutzererlebnis auf unserer Website zu verbessern. Hierfür analysieren wir Statistiken zur Nutzung, z.B. Seitenaufrufe und Klicks.
Google Datenschutzinformation